Tischtennis

Nur ein paar Minuten fehlen Stritt und Co

22.10.2015 00:00, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (I): Wendlingen II gibt das Schlussdoppel ab und muss sich mit Remis begnügen – „Neckargänse“ gehen zweimal leer aus

Das Reglement zwang den TSV Wendlingen II in der Verbandsklasse dazu, das Schlussdoppel beim Stand von 8:7 vor dem fünften Satz kampflos abzugeben. Der TSV Musberg sicherte sich dadurch einen Punkt. Nichts zu holen gab es indes für die TTF Neckartenzlingen, die gegen Kirchheim und Birkmannsweiler II unterlagen.

Für die Neckartenzlinger Philipp Wurster (vorne) und Manuel Buschbach gab es gegen Kirchheim nichts zu holen. Foto: Holzwarth
Für die Neckartenzlinger Philipp Wurster (vorne) und Manuel Buschbach gab es gegen Kirchheim nichts zu holen. Foto: Holzwarth

Alles andere als erwartet war der 9:6-Erfolg des Aufsteigers TTC Aichtal über die favorisierte TG Donzdorf III.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Tischtennis