Tischtennis

Nur am Sieg geschnuppert

04.11.2021 05:30, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht, Damen: Landesligist TT Frickenhausen II bleibt zwar im dritten Spiel in Folge ungeschlagen, verspielt beim 7:7 gegen Stuttgart IV aber eine 6:2-Führung.

Nach zwei deutlichen Siegen in Folge blieben die Frauen von TT Frickenhausen II in der Landesliga im dritten Spiel in Serie ungeschlagen. Zu Hause holten sie gegen den DJK Sportbund Stuttgart IV ein 7:7-Unentschieden. Die dritte TT-Mannschaft feierte in der Bezirksklasse den ersten Sieg.

Landesliga

Für die jungen Mannschaft von TT Frickenhausen wäre gegen Stuttgart sogar auch ein weiterer Sieg möglich gewesen, denn die Gastgeberinnen starteten stark in die Partie und erspielten sich schnell einen deutlichen Vorsprung. In den Doppeln trennten sich die Teams noch 1:1. Stephanie Hamacher und Lilli Fromm unterlagen knapp gegen Denise Frank und Annica Klumpp in fünf Sätzen, am Nebentisch holten Guwairiya Hasanovic und Birgit Wieland, die für Enya Abler ins Team gerutscht war, einen deutlichen 3:1-Erfolg.

Danach legten die Gastgeberinnen aber richtig los und gingen zwischenzeitlich sogar mit 6:2 in Führung. Gleich vier der Siege gingen mit 3:0 an die stark aufspielenden TT-Frauen. Diesen Vorsprung brachten sie aber nicht ins Ziel, plötzlich ging nichts mehr und die Stuttgarterinnen glichen gar zum 6:6 aus. Erst Lilli Fromm, beste Frickenhäuserin an diesem Tag mit drei Einzelsiegen, war nervenstark genug, den siebten Punkt zum Umentschieden einzufahren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Tischtennis

Siebter Sieg in Serie: TTF Neckartenzlingen weiter auf Wolke sieben

Tischtennis-Landesklasse: Tabellenführer Neckartenzlingen bringt dem sich tapfer wehrenden Gastgeber TTC Aichtal im Spitzenspiel die erste Niederlage bei und baut seine makellose Bilanz auf 14:0 Punkte aus. Verfolger VfL Kirchheim IV beendet das Zwischenhoch des TSV Wendlingen.

Das Duell der beiden noch ungeschlagenen…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten