Tischtennis

Novum beim SVR: Erstmals überregional

12.09.2019 00:00, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Verbandsklasse abwärts, Damen: Team des TSV Oberboihingen ist komplett nach Reudern gewechselt – Frickenhausen II überspringt eine Klasse nach unten

Nach dem Rückzug aus der Verbandsklasse Anfang des Jahres schlägt der TV Unterboihingen künftig in der Bezirksliga auf. An die Stelle des TVU rückte TT Frickenhausen II, der Oberliga-Absteiger hat auf einen Start in der Verbandsliga verzichtet und die Liga nach unten übersprungen.

In die Landesklasse aufgestiegen und gleich wieder hoch gehandelt: die Damen des TSV Wendlingen mit (hinten von links) Victoria Graf, Magdalena Basic, Renata Krawczyk und (vorne von links) Lena Kirsamer und Linda Kirsamer. Auf dem Bild fehlt Szilvia Kahn.
In die Landesklasse aufgestiegen und gleich wieder hoch gehandelt: die Damen des TSV Wendlingen mit (hinten von links) Victoria Graf, Magdalena Basic, Renata Krawczyk und (vorne von links) Lena Kirsamer und Linda Kirsamer. Auf dem Bild fehlt Szilvia Kahn.

Neu ist in der Landesklasse ist der SV Reudern – zumindest dem Namen nach. Die Spielerinnen sind alte Bekannte, die vom TSV Oberboihingen zu den „Hirschen“ gewechselt sind. Der SVR betritt damit absolutes Neuland, denn noch nie spielte eine Reuderner Mannschaft auf der überregionalen Bühne. Landesklasse-Aufsteiger TSV Wendlingen wird gleich wieder hoch gehandelt, peilt selbst aber nur einen Platz im vorderen Mittelfeld an.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Tischtennis

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten