Tischtennis

Neues Jahr, alte Leier

31.01.2019 00:00, Von Max Blon — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (2): Bezirksliga-Schlusslicht SGEH kassiert die nächsten beiden Niederlagen

In der Tischtennis-Bezirksliga unterlag der TV Unterboihingen dem TV Bissingen an heimischen Platten mit 6:9. TVU-Spitzenspieler Gabor Roth präsentierte sich ungewohnt schwach. Schlusslicht SGEH wartet auch nach dem Rückrundenstart weiter auf den ersten Sieg, am Wochenende gab es die nächsten beiden Niederlagen.

In der Gruppe 1 der Bezirksklasse verlor der TSV Wendlingen III gegen die Wernauer SF klar mit 4:9. Das Kellerduell der Kreisliga A gewann der TSV Wendlingen IV gegen den TB Neuffen II und verschaffte sich mit dem 9:5 etwas Luft.

Bezirksliga

Der TV Unterboihingen ist mit einer überraschenden Niederlage in die Rückrunde gestartet. Gegen den TV Bissingen unterlag der TVU mit 6:9 zu Hause, obwohl Spitzenkraft Gabor Roth mit von der Partie war. Dieser erwischte aber einen gebrauchten Tag, musste zuerst Lenny Carle gratulieren und trat dann gegen Gerhard Pollak nicht mehr an. Wirklich gut drauf zeigte sich nur Ralph Rippl, der im mittleren Paarkreuz zweimal siegte. Bei Bissingen überzeugte vor allem das hintere Paarkreuz, Vincent Krull und Goran Jovanovic fuhren zusammen fünf Punkte ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Tischtennis

Siebter Sieg in Serie: TTF Neckartenzlingen weiter auf Wolke sieben

Tischtennis-Landesklasse: Tabellenführer Neckartenzlingen bringt dem sich tapfer wehrenden Gastgeber TTC Aichtal im Spitzenspiel die erste Niederlage bei und baut seine makellose Bilanz auf 14:0 Punkte aus. Verfolger VfL Kirchheim IV beendet das Zwischenhoch des TSV Wendlingen.

Das Duell der beiden noch ungeschlagenen…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten