Anzeige

Tischtennis

Neef verstärkt die TTF II

12.09.2019 00:00, Von Max Blon — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Der Neckartenzlinger ist einer der Bezirksliga-Besten

Am Wochenende beginnt auch auf Bezirksebene wieder der Tanz an den Tischtennis-Platten. Im Bezirks-Oberhaus verliert der TV Unterboihingen Alexander Braun an den VfL Kirchheim.

In der Bezirksklasse zählt Absteiger TTC Aichtal II zu den Titelkandidaten. Derweil muss die SGEH ohne Matthias Schorradt klarkommen. Die meisten Teams aus der Nürtinger Ecke peilen den Klassenverbleib an. Absteiger TSV Oberboihingen hat seine erste Mannschaft zurückgezogen und zur neuen Saison nur noch für die D-Klasse gemeldet. Die TSVO-Damen sind geschlossen zum SV Reudern gewechselt. Damit steht die früher so erfolgreiche Abteilung wohl endgültig vor dem Aus.

Bezirksliga

Absteiger TTC Notzingen-Wellingen hat eine der stärksten Mannschaften. Dass in dieser neun Spieler aufgestellt sind, dürfte aber seine Gründe haben. Die Favoritenrolle gibt der TTC jedenfalls an den VfB Oberesslingen/Zell mit Rückkehrer Jörg Schultz weiter.

Der TV Unterboihingen favorisiert den TSV Sielmingen, muss selbst aber kleinere Brötchen backen. Nach dem Wechsel von Alexander Braun zum VfL Kirchheim gibt der TVU als Ziel den Klassenerhalt aus. Auch die TTF Neckartenzlingen II dürften diesen anpeilen, bekamen dafür Verstärkung aus ihrer ersten Mannschaft. Mark Neef ist sicher einer der stärksten Spieler der Klasse.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Tischtennis

Erst ins Täle, dann nach Tokio

Tischtennis: Paralympics-Teilnehmer Thomas Brüchle fiebert der Rollstuhl-Bundesliga am 9. November in Frickenhausen entgegen

Auf seinem Rolli steht in großen Buchstaben „Tokio 2020“. Der Fokus von Thomas Brüchle, einem der weltbesten Rollstuhl-Tischtennisspieler, ist ganz auf die Paralympics im…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten