Tischtennis

Neckartenzlingen steigt auf

15.04.2013 00:00, Von Eberhard Einselen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Bezirksliga: TTF nach 9:5 über VfL II in der Landesliga

Die TTF Neckartenzlingen sind zurück in der Landesliga. In einem hochklassigen Spiel besiegten die „Neckargänse“ den direkten Konkurrenten VfL Kirchheim II in der „Roten Hölle“ der Auwiesenhalle vor 120 begeisterten Zuschauern nach einer Spielzeit von vier Stunden und 15 Minuten mit 9:5.

Machte den entscheidenden Punkt zum Aufstieg für Neckartenzlingen: Andreas Kernchen. Foto: Just
Machte den entscheidenden Punkt zum Aufstieg für Neckartenzlingen: Andreas Kernchen. Foto: Just

So schön kann Tischtennis sein. Was die zwölf Akteure am Samstagnachmittag auf dem rutschigen Parkettboden in der Auwiesenhalle boten, war Tischtennis auf höchstem Niveau. Eigentlich wären beide Teams reif für die Landesliga. Doch an diesem Tag waren die Gastgeber einfach um einen Tick besser. So sah es auch Axel Schorradt, der spielende „Präsident“ des VfL Kirchheim: „Neckartenzlingen hat klar verdient gewonnen.“ Zu allem Glück war es dem Teamchef Andreas Kernchen noch vergönnt, den alles entscheidenden neunten Punkt durch einen Fünfsatzsieg gegen Franz Glöckner zu holen. Der Mannschaftsführer: „Es war ein unfassbares Spiel. Es war ein offener Schlagabtausch. Dass ich dann noch den neunten Punkt holte, davon kann man nur träumen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Tischtennis

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten