Tischtennis

„Neckargänse“ rutschen ab

13.10.2016 00:00, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (1): Deutliche Heimpleite gegen den neuen Spitzenreiter von den Fildern – Ungewöhnliches Debüt in Aichtal

Tischtennis-Bezirksligist TTF Neckartenzlingen unterlag im Topduell gegen die ersatzgeschwächten TTF Neuhausen mit 4:9 und verlor damit fürs Erste den Anschluss an die vorderen Ränge.

Einkalkuliert, aber schmerzhaft: Die Schlappe für Mark Neef und seine Neckartenzlinger Mitstreiter im Topduell. Foto: Luithardt
Einkalkuliert, aber schmerzhaft: Die Schlappe für Mark Neef und seine Neckartenzlinger Mitstreiter im Topduell. Foto: Luithardt

Der TTC Aichtal ließ gegen Notzingen-Wellingen nichts anbrennen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Tischtennis

Frickenhausen müht sich zum Auftaktsieg

Tischtennis-Landesklasse: 9:7 in Roßwälden – Neckartenzlingen siegt trotz Verletzungssorgen – Aichtal holt 4:8-Rückstand auf

Die Mannschaft von TT Frickenhausen tat sich zum Auftakt der Saison in der Landesklasse gegen den TGV Roßwälden schwerer als gedacht, während die TTF Neckartenzlingen trotz…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten