Anzeige

Tischtennis

„Neckargänse“ müssen den Titel wohl abhaken

02.02.2017, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (1): Bezirksligist Neckartenzlingen unterliegt dem VfL Kirchheim III mit 4:9 – Landesligist Wendlingen II weiter ohne Punkt Tabellenletzter

Tischtennis-Landesligist TSV Wendlingen II wartet weiter auf den ersten Punktgewinn. Beim Start in die Rückrunde handelte sich der Tabellenletzte von der Lauter gegen den TB Beinstein eine erwartete Niederlage ein (3:9). Bezirksligist TTF Neckartenzlingen unterlag dem VfL Kirchheim III mit 4:9. Damit ist der Abstand auf den Tabellenführer TG Donzdorf bereits auf sechs Zähler angewachsen. Den Titel können die Tischtennisfreunde damit wohl schon abhaken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Anzeige

Tischtennis

Zwei Clubs bündeln ihre Kräfte

Tischtennis: TTC Frickenhausen und TSV Frickenhausen beschließen eine Kooperation und sprechen von einer „Chance für beide“

Tischtennisspieler aus Frickenhausen mit dem Namen TTC oder TSV auf dem Trikot wird man vorerst nicht mehr an den Platten in der Region sehen. Gestern besiegelten die führenden…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten