Anzeige

Tischtennis

Nathalie Weichel siegt in Kirchheim

17.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis

Bei den 47. offenen Kirchheimer Stadtmeisterschaften waren am vergangenen Wochenende insgesamt 360 Teilnehmer am Start. Dabei sicherte sich Nathalie Weichel vom TTC matec Frickenhausen bei den Damen A den Turniersieg. In der Klasse Herren D siegte Otto Münzinger vom TB Neuffen, Dritter wurde Fritz Bayer (TTF Neckartenzlingen), bei den Herren C unterlag Bojan Pticar vom TSV Oberboihingen im Endspiel gegen Kai Thalheim (VfL Kirchheim). Im Doppel der Damen A kamen Frank/Ladan (beide TTC Frickenhausen) auf Platz zwei. Im Doppel bei den Damen B kamen Schmid/Lamparter (TTC Frickenhausen/Weilheim) auf Rang drei. Dritte Plätze gab es auch für das Herren-D-Doppel mit Mihalcic/Münzinger (SPV 05 Nürtingen/TB Neuffen) und für die Mixed-Paarungen Frank/Strauch (TTC Frickenhausen/VfL Kirchheim) und Ladan/Juretzka (TTC Frickenhausen).

In der Altersklasse U 18 wurde Miriam Maag (TTF Neckartenzlingen) Zweite vor Lena Kirsamer und Victoria Graf, die sich für den TSV Wendlingen die Plätze drei und vier teilten. In der Altersklasse U 15 holten Lena Kirsamer (TSV Wendlingen) und Lukas Wagner (SPV 05 Nürtingen) jeweils Platz drei. ath

Anzeige

Tischtennis

Nichtabstiegsplätze weiter im Blick

Tischtennis-Übersicht (1): TSVW hält nach 8:8 im Kellerduell in Birkmannsweiler Anschluss – In der Landesklasse geht auswärts nix

Der TSV Wendlingen hat gegen den direkten Konkurrenten im Kampf gegen den Landesliga-Abstieg einen Punkt geholt. Beim VfR Birkmannsweiler II gab es dank der Doppel ein 8:8.…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten