Tischtennis

Meisterstück ohne eine einzige Niederlage

17.06.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis, 2. Bundesliga Süd: Souveräner TTC II feiert Titel

Der zweiten Mannschaft des TTC matec Frickenhausen gelang in der 2. Bundesliga Süd das Meisterstück ohne eine einzige Niederlage. Mit 24 Siegen trat Masataka Morizono problemlos in die Fußstapfen seines Vorgängers Masaki Yoshida.

Die erfolgreiche zweite Mannschaft des TTC matec Frickenhausen: Hintere Reihe von links Derd Soos (Betreuer), Zolt Sel, Dang Qiu; vorne Reihe von Links Jian Xin Qiu (Trainer), Masataka Morizono, Kohei Sambe (es fehlt Liang Qiu).  Foto: ttc
Die erfolgreiche zweite Mannschaft des TTC matec Frickenhausen: Hintere Reihe von links Derd Soos (Betreuer), Zolt Sel, Dang Qiu; vorne Reihe von Links Jian Xin Qiu (Trainer), Masataka Morizono, Kohei Sambe (es fehlt Liang Qiu). Foto: ttc

Als Mitfavorit ging das Team von Trainer Jian Xin Qiu in die Saison 2013/14 an den Start. Dass es am Ende zur Meisterschaft reichen würde, war jedoch nicht unbedingt von der jungen Mannschaft zu erwarten. Aber bereits in der Vorrunde blieb das Team bis zum vorletzten Match ohne Punktverlust und besiegte Mannschaften wie Grünwettersbach und Passau klar. Gegen Fürstenfeldbruck und Bad Königshofen spielte die TTBL-Reserve Unentschieden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Tischtennis