Anzeige

Tischtennis

Meisterschaften in Notzingen145 Senioren messen sich

16.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag, 25. und Sonntag, 26. März werden in Notzingen die besten TischtennisSeniorinnen und -Senioren aus Baden-Württemberg antreten, um in den Altersklassen zwischen 40 und 80 Jahren die neuen Einzelmeister zu ermitteln. Dabei erwarten der Veranstalter (TTVWH) und der ausrichtende Verein TTC Notzingen-Wellingen insgesamt 145 Teilnehmer. Diese reisen aus den Landesverbänden Baden, Südbaden und Württemberg-Hohenzollern an und messen sich in allen Altersklassen jeweils im Einzel, Doppel und Mixed. Der Spielbeginn ist an beiden Tagen jeweils um 9.30 Uhr in der Sporthalle in der Notzinger Jahnstraße. oel

Tischtennis

„Underdog“ Aichtal schafft es nicht

Tischtennis-Relegation: Der TTC bleibt ebenso in der Landesklasse wie der TSV Wendlingen II – SGEH bejubelt den Aufstieg

Der „Underdog“ TTC Aichtal und der Favorit TSV Wendlingen II wurden ihren Rollen in den jeweiligen Relegationsspielen gerecht. Beide bleiben in der Landesklasse. Die SGEH steigt…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten