Tischtennis

Maultaschen und Musik

30.08.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: 200 Starter in Aichtal

Am kommenden Samstag, 1. September, findet das sogenannte MAMI (Maultaschen-Mitternachts-Doppelturnier) in Aichtal statt. Das erneut ausgebuchte Spektakel zieht über 200 Teilnehmer aus ganz Deutschland an. „Neun Spieler reisen sogar aus der Partnerstadt Ligny-en-Borrois an, um bei schwäbischem Bier und selbst gemachten Maultaschen Tischtennis zu spielen“, so der erste Vorsitzende des TTC Aichtal, Dr. Frank Dürr. Auch SWR-Landesschau-Moderatorin Sonja Faber-Schrecklein begleitet das Tischtennis-Spektakel mit einem Film-Team. Die Sport-Legende Timo Boll warb für dieses Event mit der Aussage „Die besten Maultaschen gibt’s beim MAMI“, denn hier fährt der Vize-Weltmeister im Hobbykochen und Mitglied des TTC Aichtal, Volker Dittmer, über 2500 selbstgewickelte Maultaschen in diversen Varianten auf. Zuschauer sind willkommen. Der Eintritt ab 18 Uhr ist frei. pm

Tischtennis