Tischtennis

Leichter Aufwärtstrend

17.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Jugend-Bezirksmeisterschaften in Aichwald

Am vergangenen Wochenende richtete der ASV Aichwald zum 17. Mal in Folge die Jugendbezirksmeisterschaften im Tischtennis aus. Die Anzahl der Meldungen lag mit über 200 Teilnehmern leicht über der der Vorjahre. Kristin Timmann vom TTC matec Frickenhausen sicherte sich gleich zwei Titel.

Bei den Mädchen U 18 triumphierte Kristin Timmann vom TTC Frickenhausen sowohl im Einzel als auch im Doppel an der Seite ihrer Vereinskameradin Anja Aschenbrenner. Das Bild entstand bei der Siegerehrung im Einzel und zeigt von links Isabel Köngeter (TV Reichenbach), Kristin Timmann, Anja Aschenbrenner und Stephanie Hamacher (alle TTC Frickenhausen).
Bei den Mädchen U 18 triumphierte Kristin Timmann vom TTC Frickenhausen sowohl im Einzel als auch im Doppel an der Seite ihrer Vereinskameradin Anja Aschenbrenner. Das Bild entstand bei der Siegerehrung im Einzel und zeigt von links Isabel Köngeter (TV Reichenbach), Kristin Timmann, Anja Aschenbrenner und Stephanie Hamacher (alle TTC Frickenhausen).

Trotz einer hohen Anzahl von Ab- und Ummeldungen konnte das erfahrene Team des ASV Aichwald nach zwei langen Turniertagen auf einen reibungslosen Turnierablauf zurückblicken. Die Meistertitel verteilten sich dieses Jahr auf viele Vereine, eine Häufung gab es, wenn überhaupt, dann beim TV Hochdorf, der in den älteren Jungen-Spielklassen viele Spieler auf dem Podest stellte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Tischtennis