Tischtennis

Kurzes Luftholen im Abstiegskampf

24.10.2019 05:30, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: TT Frickenhausen landet in der Landesklasse einen deutlichen Heimsieg

TT Frickenhausen gewann in der Tischtennis-Landesklasse zu Hause klar gegen den Abstiegskandidaten TG Donzdorf IV. Kapitän Oliver Andersch lässt sich vom damit erreichten Mittelfeldplatz aber nicht blenden.

„Das war nur ein kurzes Luftholen im Abstiegskampf“, meinte Oliver Andersch, Kapitän von TT Frickenhausen. Er und sein Team hatten in der Landesklasse in der TG Donzdorf IV einen klaren Abstiegskandidaten zu Gast. Mit 9:2 behielten die Frickenhäuser deutlich die Oberhand und hatten die Partie jederzeit im Griff. Auf drei Doppelsiege zu Beginn folgten vier Einzelerfolge. Erst am hinteren Paarkreuz mussten Markus Henzler und Lukas Lachenmayer jeweils ihren Kontrahenten gratulieren. Christian Leopold und Michael Röhner machten dann aber vorne den Deckel auf die Partie.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Tischtennis

Saisonabbruch im Tischtennis: Alle Planungen sind Makulatur

Tischtennis: Die Zeit reicht nicht mehr für eine Fortsetzung der Saison – Auch TTBW bricht die Spielzeit mit sofortiger Wirkung ab

Alles auf null. Nun also auch im Tischtennis. Wenige Tage nach den Handballern hat die nächste Populär-Sportart im Land die Konsequenzen aus den anhaltenden…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten