Anzeige

Tischtennis

Kaltstart bei TT-Premiere

19.09.2019 00:00, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Landesklasse: Frickenhäuser verlieren überraschend gegen einen Abstiegskandidaten

Sowohl die TTF Neckartenzlingen als auch TT Frickenhausen haben in der Landesklasse einen Fehlstart hingelegt. Beide verloren zu Hause ihre Auftaktbegegnungen mit 6:9.

Das war so nicht geplant: Christoph Heermann und TT Frickenhausen müssen eine bittere Auftaktniederlage verdauen. Foto: Just
Das war so nicht geplant: Christoph Heermann und TT Frickenhausen müssen eine bittere Auftaktniederlage verdauen. Foto: Just

Für den TSV Wendlingen läuft es besser. Mit einem 8:8-Unentschieden gibt es für die Lauterstädter ein erstes Erfolgserlebnis.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Anzeige

Tischtennis

Wendlingen im Derby klar besser

Tischtennis-Landesklasse: Auf den 9:3-Erfolg über Frickenhausen folgt eine 6:9-Pleite in Hochdorf – TTF bringen Primus ins Schwitzen

Die TTF Neckartenzlingen hatten gegen den Topfavoriten aus Neuhausen mit 4:9 das Nachsehen. Als erstes Team brachten sie die Tabellenführer aber zumindest teilweise ins…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten