Anzeige

Tischtennis

Jubel beim TSGV: Die Bezirksklasse ruft

29.03.2018, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht: TSGV Großbettingen bringt sich mit zwei Siegen in eine vielversprechende Ausgangsposition

Die Tischtennisspieler der SGEH haben trotz des Ausfalls der Kurfess-Brüder den TTC Altbach mit 9:2 geschlagen und damit ihre Chancen auf den Titel in der Bezirksklasse, Gruppe 2, gewahrt.

Der Blick geht nach oben: Marcel Geiger und der TSGV Großbettlingen haben einen Riesenschritt in Richtung Aufstieg gemacht. Foto: Just

Eine große Überraschung knapp verpasst hat Bezirksligist TV Unterboihingen, der sich dem Tabellenführer TTC Notzingen-Wellingen mit 5:9 geschlagen geben musste.

Bezirksliga


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Anzeige

Tischtennis

Krawczyks Feuertaufe

Tischtennis-Übersicht (1): Wendlingen verliert aber gegen den VfL

Tischtennis-Landesligist TSV Wendlingen hat auch sein zweites Saisonspiel verloren. Im Derby gegen den VfL Kirchheim II setzte es eine 6:9-Niederlage – trotz Renata Krawczyks Feuertaufe.

In der Landesklasse kam der TSV…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten