Tischtennis

Im dritten Anlauf hat‘s geklappt

29.07.2020 05:30, Von Marco Steinbrenner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Der Linsenhofener Profi Dang Qiu gewinnt erstmals ein Qualifikationsturnier im Rahmen des Düsseldorf Masters

Auf Kurs Finalrunde: Dang Qiu führt die Gesamtwertung des Masters mit großem Vorsprung an.  Foto: Steinbrenner
Auf Kurs Finalrunde: Dang Qiu führt die Gesamtwertung des Masters mit großem Vorsprung an. Foto: Steinbrenner

Große Freude bei Dang Qiu. Der Tischtennis-Profi aus Linsenhofen gewann das siebte Qualifikationsturnier im Rahmen des Düsseldorf Masters. Im Endspiel setzte sich die Nummer 52 der Weltrangliste gegen den fünf Positionen hinter ihm zu findenden Anton Källberg (Borussia Düsseldorf) überraschend deutlich mit 11:8, 11:6, 11:6 sowie 11:5 durch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Tischtennis

Berg- und Talfahrt endet mit EM-Gold

Tischtennis: Der Linsenhofener Dang Qiu steigt mit seiner Partnerin Nina Mittelham im Mixed unerwartet aufs oberste Treppchen

Das Ziel von Dang Qiu vor seinem ersten Start bei einer Europameisterschaft war klar: Der Tischtennis-Profi aus Linsenhofen wollte aus Warschau unbedingt mit einer Medaille nach…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten