Anzeige

Tischtennis

Herber Rückschlag im Aufstiegsrennen

23.02.2017 00:00, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (1): 3:9 im Spitzenspiel – Bezirksligist Neckartenzlingen muss Verfolger Neuhausen vorbeiziehen lassen

Die Tischtennisfreunde aus Neckartenzlingen haben Platz zwei und die damit verbundene Teilnahme an der Aufstiegsrelegation nach einer klaren 3:9-Pleite gegen Verfolger Neuhausen nicht mehr in der eigenen Hand. Ohne einen Erfolg endete auch die Reise von Verbandsligist TSV Wendlingen zu den TTF Altshausen. Nach engen Duellen mussten sich die Lauterstädter unglücklich mit 7:9 geschlagen geben.

Das verkorkste Wochenende für die höherklassigen Teams aus der Region komplettierte der TTC Aichtal, der trotz eines guten Starts gegen Tabellenführer TG Donzdorf III die Überraschung verpasste und mit 6:9 unterlag.

Verbandsliga


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Anzeige

Tischtennis

Aichtal triumphiert im Spitzenspiel

Tischtennis-Übersicht: Die TTC-Zweite ist nach dem 9:3 gegen Wernau Tabellenführer der Bezirksklasse – Licht und Schatten bei TTF

Der TTC Aichtal II hat neben dem 9:0-Kantersieg bei den TTF Neckartenzlingen III auch das Topspiel der Bezirksklasse gegen die Wernauer SF mit 9:3 klar gewonnen und sich…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten