Tischtennis

„Geld spielt für mich keine Rolle“

11.10.2014 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Seit 23 Jahren lebt und arbeitet Jian Xin Qiu in Frickenhausen – In der schwäbischen Provinz hat der umworbene Weltklasse-Trainer alles, was er braucht

Der Star ist der Trainer. Seit knapp einem Vierteljahrhundert arbeitet Jian Xin Qiu nun schon als Trainer beim Bundesligisten TTC matec Frickenhausen. In all den Jahren wurde der 48-Jährige zu einer Art Wahrzeichen des Tischtennis-Sports in der Region – mit Strahlkraft weit darüber hinaus. Der gebürtige Chinese könnte überall arbeiten. Doch in all den Jahren hat er in der Region den Mittelpunkt seines Lebens gefunden.

Der Herr der Tischtennisbälle: Mit strengem Blick wacht Jian Xin Qiu über das Training beim TTC Frickenhausen.  Foto: Schmid
Der Herr der Tischtennisbälle: Mit strengem Blick wacht Jian Xin Qiu über das Training beim TTC Frickenhausen. Foto: Schmid

„Four minutes“ – vier Minuten. „Eine Kurzübung jetzt. Nicht immer nur bum, bum, bum“, ruft Jian Xin Qiu seinen acht Schützlingen zu, die sich an vier Tischen gegenseitig die Bälle zuschmettern. Wenn Qiu eine Ansage macht, herrscht Stille im Raum. Die Augen seiner Spieler werden groß. Was der Trainer sagt, das gilt – egal, ob er es auf Chinesisch, Japanisch, Englisch oder auf Deutsch sagt. Mit den Händen in den Taschen seiner dunkelblauen Sporthose steht der auf den ersten Blick etwas knurrig wirkende Tischtennislehrer in der Mitte des neuen Trainingszentrums in der Nürtinger Sattlerstraße. Seinem konzentrierten Blick scheint nichts zu entgehen. Der TTC Frickenhausen bereitet sich auf sein nächstes Bundesligaspiel vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Tischtennis

Die Platten werden weggeräumt

Tischtennis: Der baden-württembergische Verband folgt dem Beispiel von Handball und Fußball und unterbricht die Saison

Die Spieler müssen ihre Schläger weglegen: Nach den Populärsportarten Fußball und Handball wird auch im Tischtennis die Saison mit sofortiger Wirkung unterbrochen. Das hat das…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten