Anzeige

Tischtennis

Feuerwerk am „Feiertag“

13.03.2014, Von Hartmut Binder — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Bundesliga: Zwei Siege benötigt Frickenhausen noch zum Play-off-Einzug, der erste soll gegen Düsseldorf her

Volles Haus und hochkarätige Gäste: Wenn Rekordmeister Borussia Düsseldorf in Frickenhausen gastiert, strömen die Zuschauer in die Sporthalle Auf dem Berg. Auch am Sonntag (15 Uhr) wird dies wieder so sein, wenn der TTC matec Frickenhausen Timo Boll und Co zum Heimspiel in der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) erwartet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Anzeige

Tischtennis

TSV Frickenhausen verschafft sich Luft

Tischtennis-Übersicht (1): Glattes 9:0 in der Landesklasse gegen Notzingen – Aichtal beendet haarsträubende Auswärtsschwäche

Der TSV Frickenhausen hat sich in der Landesklasse mit 9:0 gegen den direkten Konkurrenten TTC Notzingen-Wellingen durchgesetzt und so erst einmal ein wenig Luft im Abstiegskampf…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten