Tischtennis

Erwartet und deutlich

24.10.2019 05:30, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Frickenhäuser Oberliga-Damen chancenlos

Nach rund fünf Wochen Pause hat auch die Mannschaft des TT Frickenhausen wieder in das Geschehen der Damen-Oberliga eingegriffen. Gegen den VfL Sindelfingen II gab es die zu erwartende deutliche Niederlage.

Auch China-Rückkehrerin Jana Scholer blieb der Ehrenpunkt versagt. Foto: Urtel
Auch China-Rückkehrerin Jana Scholer blieb der Ehrenpunkt versagt. Foto: Urtel

Nicht den Hauch einer Chance hatte die Mannschaft von TT Frickenhausen gegen die favorisierten Damen des VfL Sindelfingen II. Mit 0:8 verloren sie zu Hause. „Die Niederlage war auf jeden Fall zu erwarten. Sindelfingen spielt ganz vorne mit in dieser Runde“, wusste Sprecherin Stephani Sterr zu berichten. Da half es auch nicht, dass Jana Scholer inzwischen von ihrem China-Aufenthalt zurückgekehrt ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Tischtennis

Saisonabbruch im Tischtennis: Alle Planungen sind Makulatur

Tischtennis: Die Zeit reicht nicht mehr für eine Fortsetzung der Saison – Auch TTBW bricht die Spielzeit mit sofortiger Wirkung ab

Alles auf null. Nun also auch im Tischtennis. Wenige Tage nach den Handballern hat die nächste Populär-Sportart im Land die Konsequenzen aus den anhaltenden…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten