Tischtennis

Erster Einzeltriumph für Dang Qiu

20.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nächster Erfolg für Dang Qiu: Der Tischtennisprofi aus Linsenhofen hat bei den Portugal Open in Lissabon den ersten Einzeltriumph seiner Karriere gelandet. Im Finale des mit 70 000 Euro dotierten Challenge-Plus-Turniers gewann der 23-Jährige mit 4:3 gegen den Ukrainer Yevhen Pryshchepa. „Ich bin darauf schon etwas stolz. Das ist etwas Besonderes, ganz oben auf dem Treppchen zu stehen“, gestand die Nummer 77 der Welt. Qiu hatte einen wahren Marathon zu bestreiten, musste in den K.o.-Spielen lediglich im Viertelfinale (4:2-Sieg über den Engländer Paul Drinkhall) nicht über die volle Distanz von sieben Sätzen gehen. Dieser Triumph war bereits der zweite im Jahr 2020 für den Linsenhöfer, der sich mit seinem Verein ASV Grünwettersbach im Januar überraschend den deutschen Pokalsieg geholt hatte. Groß Zeit zum Ausruhen blieb nicht: Seit Dienstag steht Dang Qiu bei den Hungarian Open an der Platte. jsv/Foto: Archiv

Tischtennis

Plötzlich doch nicht abgestiegen

Tischtennis: Überraschung im Neuffener Tal – Damen von TT Frickenhausen bleiben in der Oberliga – Spielklassen sind neu eingeteilt

Eigentlich war der Abstieg nach 20 Jahren im hochklassigen Tischtennis bereits besiegelt. Nun dürfen die Damen von TT Frickenhausen doch weiterhin in der Oberliga antreten–…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten