Tischtennis

Ein Start wie aus dem Lehrbuch

06.09.2012 00:00, Von Doris Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis, Zweite Bundesliga Süd: TTC Frickenhausen II gewinnt bei Meister ASV Grünwettersbach

Was für ein Auftakt! Der TTC matec Frickenhausen II setzte gleich im ersten Match der neuen Saison der Zweiten Bundesliga Süd mit einem 9:3-Erfolg beim Meister ASV Grünwettersbach ein dickes Ausrufezeichen.

Bereits in Topform: Masaki Yoshida vom TTC Frickenhausen II. Beim ASV Grünwettersbach gelang mit einem 9:3-Sieg ein Auftakt nach Maß. Foto: Jüptner
Bereits in Topform: Masaki Yoshida vom TTC Frickenhausen II. Beim ASV Grünwettersbach gelang mit einem 9:3-Sieg ein Auftakt nach Maß. Foto: Jüptner

Nach der erfolgreichen Pokalqualifikation musste die Bundesliga-Reserve des TTC Frickenhausen am Sonntag beim letztjährigen Meister ASV Grünwettersbach antreten. Die Gastgeber starteten vor 120 Zuschauern in der Sporthalle Wettersbach mit unveränderter Aufstellung in die neue Runde, während beim TTC Alfredas Udra und Jaka Golavsek Krisztian Nagy und Daniel Hartmann ersetzen. Das Spiel war dann auch von Anfang an nichts für schwache Nerven, denn allein zehn der zwölf Begegnungen wurden erst im fünften Satz entschieden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Tischtennis