Tischtennis

Dritter Sieg in Folge

11.11.2021 05:30, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Landesklasse

Das vergangene Wochenende war in den Tischtennisspielklassen eigentlich spielfrei, da in den Bezirken die Bezirksmeisterschaften ausgetragen wurden. In der Landesklasse war der TSV Wendlingen trotzdem gefordert. Mit 9:3 siegten die Lauterstädter beim TGV Roßwälden in einem aus dem September verlegten Nachholspiel und fuhren damit ihren dritten Sieg in Folge ein.

Die Wendlinger kamen von Anfang an gut in die Partie. Benjamin Hirsch und Stefan Jeschke machten als Doppel eins gegen Uwe Beller und Sascha Vollmer kurzen Prozess und siegten 3:0. Markus Zaiser und Ersatzmann Daniel Silber standen den beiden Wendlinger Spitzenspielern in nichts nach und bezwangen Steffen Pfeiffer und Christian Schurr mit 3:1. Nur im Duell der Dreier-Doppel mussten sich Christof Barth und Heiko Russek knapp mit 2:3 gegen Carl Hildebrand und Tony Urbanitsch geschlagen geben. In den folgenden Einzeln hielten die Wendlinger ihre Führung konstant. Kapitän Hirsch unterlag Schurr etwas überraschend in vier Sätzen und Markus Zaiser hatte gegen Hildenbrand in drei Durchgängen das Nachsehen, die restlichen Wendlinger hielten sich aber schadlos. Ab dem 5:3 präsentierte sich der TSVW dann nervenstark. Russek, Hirsch, Jeschke und Zaiser gewannen ihre vier Spiele hintereinander jeweils im Entscheidungssatz und sicherten so den deutlichen 9:3-Auswärtssieg. Mit 6:4 Punkten stehen die Wendlinger damit auf dem fünften Tabellenplatz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Tischtennis

Siebter Sieg in Serie: TTF Neckartenzlingen weiter auf Wolke sieben

Tischtennis-Landesklasse: Tabellenführer Neckartenzlingen bringt dem sich tapfer wehrenden Gastgeber TTC Aichtal im Spitzenspiel die erste Niederlage bei und baut seine makellose Bilanz auf 14:0 Punkte aus. Verfolger VfL Kirchheim IV beendet das Zwischenhoch des TSV Wendlingen.

Das Duell der beiden noch ungeschlagenen…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten