Tischtennis

Drei Teams, ein Problem

31.10.2019 05:30, Von Max Blon — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht: Halb Neckartenzlingen kämpft um den Klassenverbleib

Sowohl die zweite als auch die dritte und vierte Mannschaft der TTF Neckartenzlingen stehen in ihren Spielklassen im Tabellenkeller. Während es für die zweite in der Bezirksliga einen wichtigen Sieg gab, mussten sich die dritte und vierte erneut geschlagen geben.

Nicht in Tritt kommt in der Bezirksklasse auch die Truppe des TB Neuffen.

Bezirksliga

Neckartenzlingen II befreite sich mit einem 9:4-Sieg gegen Aufsteiger TTC Esslingen aus der Abstiegszone. „Nach der 2:1-Doppelführung brillierten vor allem wieder Mark Neef und Simon Winkler mit insgesamt vier Siegen. Aber auch Peter Pfeiffer, Stephan Lutz und Oli Schirm reihten sich mit jeweils einem Sieg in die Erfolgsspur ein. Manuel Buschbach erwischte keinen Glanztag im Einzel, war dafür im Doppel an der Seite von Mark Neef dennoch bei den Siegern dabei“, fasste Pressewart Andreas Kernchen die Partie zusammen.

Nach einem 7:9 gegen den TSV Plattenhardt steht der TTC Notzingen-Wellingen mit 5:5 Punkten im Tabellenmittelfeld. Das Spiel gegen die favorisierten Gäste war knapper als im Vorfeld erwartet. Im ganzen Spiel waren aber nur zwei Fünfsatzspiele zu verzeichnen. „Leider gewannen beide Spiele die Gäste, was letztendlich den Ausschlag für die knappe Niederlage gab“, meinte Mannschaftsführer Norman Zinßer.

Bezirksklasse


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Tischtennis