Tischtennis

Die Platten werden weggeräumt

31.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Der baden-württembergische Verband folgt dem Beispiel von Handball und Fußball und unterbricht die Saison

Die Spieler müssen ihre Schläger weglegen: Nach den Populärsportarten Fußball und Handball wird auch im Tischtennis die Saison mit sofortiger Wirkung unterbrochen. Das hat das Präsidium von Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW) am Donnerstag beschlossen. Bis Ende November ist der Spielbetrieb in allen Klassen auf Verbands- und Bezirksebene ausgesetzt.

Die Tischtennisspieler in Baden-Württemberg müssen ihre Schläger bis auf Weiteres weglegen. Foto: Ralf Just
Die Tischtennisspieler in Baden-Württemberg müssen ihre Schläger bis auf Weiteres weglegen. Foto: Ralf Just

Am Donnerstag sind die letzten Begegnungen im Bezirk Esslingen über die Bühne gegangen, seit gestern ruht der Spielbetrieb in allen Mannschafts- und Pokalwettbewerben bis zum 30. November. „Darüber hinaus werden weiterführende und offene Turniere, TTBW-Races sowie Ortsentscheide der mini-Meisterschaften ebenfalls bis zum Jahresende nicht mehr stattfinden“, heißt es in einer Presseerklärung des TTBW von gestern. Das hat das Verbandspräsidium in seiner Sitzung am Donnerstag beschlossen. Durch den Beschluss der Ministerpräsidenten-Konferenz ist auch der Trainingsbetrieb in öffentlichen und privaten Sportanlagen bis 30. November untersagt, heißt es weiter


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Tischtennis

Frickenhausen müht sich zum Auftaktsieg

Tischtennis-Landesklasse: 9:7 in Roßwälden – Neckartenzlingen siegt trotz Verletzungssorgen – Aichtal holt 4:8-Rückstand auf

Die Mannschaft von TT Frickenhausen tat sich zum Auftakt der Saison in der Landesklasse gegen den TGV Roßwälden schwerer als gedacht, während die TTF Neckartenzlingen trotz…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten