Tischtennis

Die Favoriten dominieren

16.11.2017 00:00, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Bezirksmeisterschaften: Sven Körner, Markus Mezger und Jochen Baral feiern Einzel-Titel

120 Tischtennisspieler haben am Wochenende in Oberboihingen die Titel der Bezirksbesten untereinander ausgespielt. Sven Körner vom VfL Kirchheim feierte einen Zweifacherfolg. Er setzte sich im A-Einzel und A-Doppel durch. Auch bei den Herren B und C dominierten mit dem Aichtaler Markus Mezger und dem Neckartenzlinger Jochen Baral die Favoriten.

Volle Hütte in Oberboihingen: In der Ballspielhalle im Warnenberg ermittelten die Tischtennisspieler aus der Region die neuen Bezirksmeister.  Foto: Urtel
Volle Hütte in Oberboihingen: In der Ballspielhalle im Warnenberg ermittelten die Tischtennisspieler aus der Region die neuen Bezirksmeister.  Foto: Urtel

In unterschiedlichen Kategorien wurden am vergangenen Samstag und Sonntag die Stärksten des Bezirks ermittelt: Bei den Herren, den Damen, im Mixed, bei den Senioren und in den jeweiligen Doppeln.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Tischtennis

Frickenhausen müht sich zum Auftaktsieg

Tischtennis-Landesklasse: 9:7 in Roßwälden – Neckartenzlingen siegt trotz Verletzungssorgen – Aichtal holt 4:8-Rückstand auf

Die Mannschaft von TT Frickenhausen tat sich zum Auftakt der Saison in der Landesklasse gegen den TGV Roßwälden schwerer als gedacht, während die TTF Neckartenzlingen trotz…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten