Anzeige

Tischtennis

Dicke Überraschung zum Rückrundenstart

28.01.2016, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (2): Aichtal II stürzt Kreisliga-Herbstmeister Nellingen vom Thron – Hardt steht schon vor einem „Endspiel“

Kaum ist die Rückrunde eröffnet, wartet die Gruppe 1 der Tischtennis-Kreisliga auch schon mit einer dicken Überraschung auf: Der TTC Aichtal II stürzte Herbstmeister TV Nellingen vom Thron und übernahm mit dem 9:4-Husarenstreich selbst die Tabellenführung.

Der TV Unterboihingen (links Gerhard Weiland) kämpfte zum Auftakt der Rückrunde in der Bezirksklasse die TTF Neckartenzlingen II (rechts Philipp Wurster) mit 9:7 nieder. Fotos: Just

„Es geht um alles“, weiß Alexander Beck vom SV Hardt. Nach der 5:9-Niederlage bei Titelaspirant TTF Neuhausen III sieht der SVH-Funktionär das zweite Rückrundenspiel schon als erstes „Finale“.

Bezirksklasse

Der Tabellenführer TTC Notzingen-Wellingen wankt, fällt aber nicht um. Bei den Wernauer SF reichte ein beherzter Schlussspurt zum 9:5-Sieg. „Es war aber ein überraschend offenes Spiel“, so der Wernauer Michael Schuster. Damit bleibt Notzingen weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Tischtennis

Krawczyks Feuertaufe

Tischtennis-Übersicht (1): Wendlingen verliert aber gegen den VfL

Tischtennis-Landesligist TSV Wendlingen hat auch sein zweites Saisonspiel verloren. Im Derby gegen den VfL Kirchheim II setzte es eine 6:9-Niederlage – trotz Renata Krawczyks Feuertaufe.

In der Landesklasse kam der TSV…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten