Anzeige

Tischtennis

Der TVU verabschiedet sich aus dem Titelrennen

29.11.2018, Von Max Blon — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht: Der Bezirksligist kassiert gleich zwei Niederlagen – Kein Sieger im Kellerduell der Bezirksklasse, Gruppe 2

Schwarzes Wochenende für den TV Unterboihingen: Im Kampf um die Bezirksliga-Meisterschaft hat der Tabellendritte durch zwei Niederlagen wertvollen Boden verloren. Der TSV Wendlingen III hält in der Bezirksklasse, Gruppe 1, dagegen weiter den Anschluss an Spitzenreiter SV Nabern IV. Im Kellerduell der Gruppe 2 zwischen den TTF Neckartenzlingen III und dem SKV Unterensingen gab es keinen Sieger.

In der Kreisliga A ist der TTC Kohlberg mit zwei Siegen vorerst am TTC Aichtal III vorbeigezogen und hat die Tabellenspitze übernommen.

Bezirksliga

Der TV Unterboihingen hat sich am Wochenende aus der Spitze der Bezirksliga verabschieden müssen. Nach zwei Niederlagen beträgt der Rückstand auf den Tabellenführer nun schon fünf Punkte. An der Spitze steht der SV Nabern II, gegen den der TVU im Spitzenspiel nicht den Hauch einer Chance hatte. Mit 9:0 fertigte die Naberner Landesliga-Reserve die Unterboihinger ab.

Anzeige

Tischtennis

Nichtabstiegsplätze weiter im Blick

Tischtennis-Übersicht (1): TSVW hält nach 8:8 im Kellerduell in Birkmannsweiler Anschluss – In der Landesklasse geht auswärts nix

Der TSV Wendlingen hat gegen den direkten Konkurrenten im Kampf gegen den Landesliga-Abstieg einen Punkt geholt. Beim VfR Birkmannsweiler II gab es dank der Doppel ein 8:8.…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten