Tischtennis

Der TVU schrammt am ersten Punktgewinn vorbei

30.01.2020 05:30, Von Max Blon — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht: Das Bezirksliga-Schlusslicht hält beim 6:9 in Notzingen lange mit – Aichtal II in der Bezirksklasse weiter top

Tischtennis-Bezirksligist TV Unterboihingen ist nur knapp am ersten Punktgewinn der Saison vorbeigeschrammt. Beim TTC Notzingen-Wellingen verlor der Tabellenletzte mit 6:9.

Im Abstiegskampf der Bezirksklasse, Gruppe 1, geht es überaus spannend zu. Der TSGV Großbettlingen, der TB Neuffen und die TTF Neckartenzlingen III feierten wichtige Siege. In der Gruppe 2 schöpft der TTC Aichtal III nach seinem zweiten Saisonsieg neue Hoffnung.

Bezirksliga

Beim TTC Notzingen-Wellingen unterlag der TVU mit 6:9. Zwei Doppel und Punkte von Sascha Bruckner, Marcel Koch, Rainer Braun und Ralph Rippl hielten die Gäste lange im Spiel. Bis zum 6:6 war alles offen, aber letztlich hatte Notzingen das bessere Ende für sich und behielt beide Punkte.

Um den Klassenverbleib kämpft auch der TTC Esslingen. Gegen den SV Nabern III gab es beim 4:9 jedoch keine Punkte zu holen. Bis zum 4:4 hielt der TTC noch gut mit und Mannschaftsführer Thomas Jäger rechnete sich für sein Team noch Chancen aus. „Zu diesem Zeitpunkt waren dann schon zwei Stunden gespielt – es schien ein ganz langer Abend zu werden“, meinte er. Doch er sollte sich täuschen. Die Favoriten aus Nabern machten Ernst und kurzen Prozess. „Irgendwie gab es einen Bruch im Spiel und das war eine Stunde später mit 4:9 verloren“, meinte Jäger enttäuscht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Tischtennis

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten