Tischtennis

Der TTC steht sich selbst im Weg

30.12.2013 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis, DTTB-Pokal-Endrunde: Ein Koki Niwa reicht nicht – Frickenhausen scheitert im Viertelfinale an Ochsenhausen

Der Traum vom zweiten DTTB-Pokalgewinn ist bereits im Viertelfinale geplatzt: Der TTC matec Frickenhausen musste sich im hochklassigen und dramatischen württembergischen Derby den TTF Ochsenhausen mit 2:3 geschlagen geben. Ein Koki Niwa in Weltklasseform reichte nicht. Ein um 0,1 Millimeter zu dicker Belag machte dem TTC einen dicken Strich durch die Rechnung.

Vergebliche Tipps von TTC-Trainer Jian Xin Qiu: Yang Wang stand mit den „falschen“ Schlägern
Vergebliche Tipps von TTC-Trainer Jian Xin Qiu: Yang Wang stand mit den „falschen“ Schlägern

Nach dem zweieinhalbstündigen Krimi vor rund 3000 Zuschauern in der Stuttgarter Porsche-Arena verstanden Frickenhausens Manager Jürgen „Max“ Veith und TTC-Trainer Jian Xin Qiu die Welt nicht mehr. Eine Mischung aus Wut und Enttäuschung machte sich breit, beide schüttelten ungläubig den Kopf. „Das gibt’s gar nicht, wir sind selber schuld“, ärgerte sich Qiu. Veith gratulierte zwar artig den Oberschwaben zum Halbfinaleinzug, aber sein Frust war riesengroß. „Wir haben stark mitgeholfen und uns praktisch selbst geschlagen“, wetterte er. „Dieser Stachel sitzt sehr, sehr tief“, gab „Max“ Veith zu, „mit einem wie Koki Niwa im Team hätte man nie ausscheiden dürfen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Tischtennis

Die Platten werden weggeräumt

Tischtennis: Der baden-württembergische Verband folgt dem Beispiel von Handball und Fußball und unterbricht die Saison

Die Spieler müssen ihre Schläger weglegen: Nach den Populärsportarten Fußball und Handball wird auch im Tischtennis die Saison mit sofortiger Wirkung unterbrochen. Das hat das…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten