Tischtennis

Der TTC sinnt auf Revanche

15.03.2018, Von Hartmut Binder — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis, 2. Bundesliga: Im vorletzten Heimspiel erwartet Frickenhausen Vordermann Bad Homburg

Der Countdown läuft: Wenn der TTC Shakehands Frickenhausen am kommenden Sonntag, 18. März, um 15 Uhr in der Sporthalle Auf dem Berg im Erich-Scherer-Zentrum als Tabellenvierter der Zweiten Tischtennis-Bundesliga gegen den unmittelbaren Vordermann TTC Ober-Erlenbach Bad Homburg antritt, ist dies das bis auf Weiteres vorletzte Bundesliga-Heimspiel der „Täles-Truppe“.

Bekanntlich hatten die Schwaben am vergangenen Freitag bekanntgegeben, dass sie sich aus finanziellen Gründen nach 34 Jahren in der Ersten und Zweiten Bundesliga aus dem Profisport zurückziehen (wir berichteten).

„Das ist eine brutale Entscheidung und tut uns allen in der Seele weh“, gestand Manager Jürgen „Max“ Veith niedergeschlagen, aber das Präsidium des TTC hatte die Entscheidung einstimmig getroffen. „Mit Namenssponsor Shakehands und der Firma OSG brechen uns zwei Großsponsoren weg, außerdem ziehen sich auch mehrere kleinere Partner zurück – da ist an Bundesliga-Tischtennis nicht mehr zu denken“, lautete die Begründung der Verantwortlichen. „Es ist schade drum, wir alle hatten mehrere schlaflose Nächte“, so Veith, „und es tut uns sehr leid um unsere treuen Zuschauer, die künftig in Frickenhausen keinen hochklassigen Tischtennis-Sport mehr sehen können.“

„Wir wollen uns für die 1:6-Schlappe in der Vorrunde revanchieren“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

„Underdog“ Aichtal schafft es nicht

Tischtennis-Relegation: Der TTC bleibt ebenso in der Landesklasse wie der TSV Wendlingen II – SGEH bejubelt den Aufstieg

Der „Underdog“ TTC Aichtal und der Favorit TSV Wendlingen II wurden ihren Rollen in den jeweiligen Relegationsspielen gerecht. Beide bleiben in der Landesklasse. Die SGEH steigt…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten