Tischtennis

Der Neckartenzlinger Nimbus ist futsch

25.11.2021 05:30, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Landesklasse: Die TTF kassieren gegen den Verfolger VfL Kirchheim IV ihre erste Saisonniederlage, bleiben aber aufgrund des besseren Spielverhältnisses an der Tabellenspitze. Die VfL-Aufstellung sorgt allerdings für Verwunderung. Wichtige Siege für Wendlingen und Frickenhausen.

Jetzt hat es auch die TTF Neckartenzlingen erwischt. Der bislang ungeschlagene Spitzenreiter der Landesklasse musste zu Hause gegen den VfL Kirchheim IV eine 5:9-Niederlage einstecken. Besser lief es bei den Mittelfeldteams TT Frickenhausen und TSV Wendlingen. Beide sammelten zwei Punkte ein.

An der Spitze der Landesklasse bleibt es nach der Niederlage der TTF Neckartenzlingen gegen Verfolger Kirchheim weiter spannend. Die Neckartenzlinger, die Kirchheimer sowie der VfB Oberesslingen/Zell und der TTC Aichtal, deren Duell aufgrund einiger Krankheitsfälle kurzfristig verlegt werden musste, haben aktuell zwei Minuspunkte. Neckartenzlingens Mannschaftsführer Philipp Wurster ärgerte sich aber nicht groß über die Niederlage, seine Mannschaft behielt aufgrund des besseren Spielverhältnisses weiter die Tabellenführung. „Manchmal gewinnt man, manchmal verliert man. Die Saison ist hoffentlich noch lang, da kann sich noch einiges drehen“, sagte er.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Tischtennis

Siebter Sieg in Serie: TTF Neckartenzlingen weiter auf Wolke sieben

Tischtennis-Landesklasse: Tabellenführer Neckartenzlingen bringt dem sich tapfer wehrenden Gastgeber TTC Aichtal im Spitzenspiel die erste Niederlage bei und baut seine makellose Bilanz auf 14:0 Punkte aus. Verfolger VfL Kirchheim IV beendet das Zwischenhoch des TSV Wendlingen.

Das Duell der beiden noch ungeschlagenen…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten