Tischtennis

Der letzte Spieltag wird zum Krimi

14.04.2016 00:00, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (2): In der Gruppe 2 der Kreisliga können noch vier Teams Meister werden

In einem echten Thriller hat der TSV Frickenhausen im Kampf um die Vizemeisterschaft der Bezirksklasse gegen den TSV Sielmingen mit 9:7 gewonnen, muss nun aber am letzten Spieltag auf einen Patzer von Hintermann SV Nabern II hoffen.

Der TSV Frickenhausen (im Bild Oliver Andersch) muss in der Bezirksklasse tatenlos zusehen, was der Relegations-Konkurrent SV Nabern II am letzten Spieltag macht. Foto: Just
Der TSV Frickenhausen (im Bild Oliver Andersch) muss in der Bezirksklasse tatenlos zusehen, was der Relegations-Konkurrent SV Nabern II am letzten Spieltag macht. Foto: Just

Krimi-Wochenende in der Kreisliga: Ob Hochdorf, Kirchheim, Neuhausen oder Neckartenzlingen Meister wird, entscheidet sich erst am letzten Spieltag.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Tischtennis

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten