Anzeige

Tischtennis

„Das wird eine gnadenlos harte Runde“

29.08.2013, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis, 2. Bundesliga Süd: TTC Frickenhausen II will sich für eingleisige Zweite Liga qualifizieren – Neue Ära mit Vierer-Teams

In der Zweiten Tischtennis-Bundesliga wird mit dem Start in die Saison 2013/2014 an diesem Wochenende eine neue Zeitrechnung eingeleitet: Sechser-Mannschaften sind passé, ab sofort wird nur noch mit vier Spielern pro Team um Punkte gekämpft. Der nächste Schnitt folgt in einem Jahr, wenn die Zweite Liga eingleisig und eine Dritte Liga mit zwei Staffeln eingeführt wird. Ziel des TTC matec Frickenhausen II: Sich für die eingleisige Zweite Bundesliga qualifizieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Anzeige

Tischtennis