Tischtennis

Dang Qiu wieder ganz oben

03.03.2020 05:30, Von Marco Steinbrenner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Linsenhofener holt bei der DM in Chemnitz Doppel-Gold und Einzel-Bronze

Dang Qiu verteidigte in Chemnitz gemeinsam mit Benedikt Duda seinen DM-Titel im Doppel aus dem Vorjahr erfolgreich. Foto: Steinbrenner
Dang Qiu verteidigte in Chemnitz gemeinsam mit Benedikt Duda seinen DM-Titel im Doppel aus dem Vorjahr erfolgreich. Foto: Steinbrenner

Wenn bei den Deutschen Meisterschaften die Siegerehrung im Herren-Doppel durchgeführt wird, gehört es mittlerweile schon zum Alltag, dass Dang Qiu ganz oben auf dem Podium stehen darf. Wie schon bei den Titelkämpfen in Berlin und Wetzlar triumphierte der Tischtennisspieler aus Linsenhofen auch bei der 88. Auflage in Chemnitz an der Seite von Benedikt Duda (TTC Schwalbe Bergneustadt).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Tischtennis

Kein Titel zum Abschied

Tischtennis: Dang Qiu hofft nach dem Halbfinal-Aus mit Grünwettersbach gegen Düsseldorf auf eine Nominierung für die EM und Olympia

Nur allzu gerne hätte sich Dang Qiu nach fünf Jahren beim ASV Grünwettersbach mit einem Sieg von seinem bisherigen Klub verabschiedet. Doch aus diesem Vorhaben des…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten