Tischtennis

Dang Qiu verpasst in Housten WM-Medaillen

02.12.2021 05:30, Von Marco Steinbrenner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Dang Qiu verpasst bei den Weltmeisterschaften in Houston trotz großem Kampf eine Medaille in der Doppel-Konkurrenz. Auch im Einzel und Mixed ist für den Linsenhöfer Profi früh Schluss.

Dang Qiu stand in Houston zwar kurz vor einer Sensation, am Ende aber mit leeren Händen da. Archivfoto
Dang Qiu stand in Houston zwar kurz vor einer Sensation, am Ende aber mit leeren Händen da. Archivfoto

Eine Hand hatte Dang Qiu bei den Individual-Weltmeisterschaften in Houston bereits an einer Doppel-Medaille. Der Tischtennis-Profi aus Linsenhofen stand an der Seite von Benedikt Duda (TTC Schwalbe Bergneustadt) kurz vor einer großen Überraschung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Tischtennis

Siebter Sieg in Serie: TTF Neckartenzlingen weiter auf Wolke sieben

Tischtennis-Landesklasse: Tabellenführer Neckartenzlingen bringt dem sich tapfer wehrenden Gastgeber TTC Aichtal im Spitzenspiel die erste Niederlage bei und baut seine makellose Bilanz auf 14:0 Punkte aus. Verfolger VfL Kirchheim IV beendet das Zwischenhoch des TSV Wendlingen.

Das Duell der beiden noch ungeschlagenen…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten