Tischtennis

Bremen ein Bein stellen

08.02.2013 00:00, Von Hartmut Binder — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Bundesliga: TTC-Trainer Jian Xin Qiu gibt sich vor der Revanche aber zurückhaltend

„Bremer Wochenende“ im Süden: Nach dem VfB Stuttgart am Samstag hat auch der TTC matec Frickenhausen am Sonntag (15 Uhr, Sporthalle Auf dem Berg) den SV Werder Bremen zu Gast. Während die Bundesliga-Kicker aus Stuttgart und von der Weser punktgleiche Tabellennachbarn sind, liegt das Täles-Team in der Tischtennis-Bundesliga zwei Zähler hinter dem Tabellen-Dritten (10:10 Punkte) zurück.

Der neue Japanische Meister Koki Niwa steht dem TTC wieder zur Verfügung. Foto: Holzwarth
Der neue Japanische Meister Koki Niwa steht dem TTC wieder zur Verfügung. Foto: Holzwarth

Für Jian Xin Qiu ist „Bremen als Dritter Favorit, aber wir werden dennoch versuchen, was zu machen“. Wer den Frickenhäuser Trainer kennt, weiß, der „Taktik-Fuchs“ will den Gästen ein Bein stellen, auch wenn er vordergründig in Understatement macht und erklärt: „Es wird für uns sehr schwer, für die Hinspielniederlage und das Pokal-Aus Revanche zu nehmen.“ Zwar hat sein Team in dieser Saison zweimal gegen den SV Werder den Kürzeren gezogen (0:3 in Bremen, 1:3 in Stuttgart im Pokal-Viertelfinale), doch Qiu wäre nicht Qiu, wenn er nicht schon verschiedene Aufstellungsmöglichkeiten gedanklich durchgespielt hätte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Tischtennis

Dang Qiu beweist Nervenstärke im Doppel

Tischtennis: Der Linsenhofener Profi sichert sich im Trikot von Borussia Düsseldorf den deutschen Meistertitel.

Dang Qiu hat ein weiteres Kapitel in seiner noch jungen, aber bereits erfolgreichen Karriere geschrieben. Der Tischtennis-Profi als Linsenhofen gewann gleich in seiner ersten Saison für Borussia Düsseldorf…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten