Tischtennis

Blitzstart blockiert den TTC Aichtal

22.09.2016 00:00, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht: Dennoch ein 9:4-Erfolg gegen Bezirksliga-Neuling TTV Zell II – Doppel des TSV Frickenhausen in Topform

Der TTC Aichtal gewann sein erstes Saisonspiel beim Bezirksliga-Aufsteiger TTV Zell II nach dem schnellen 8:0 noch mit 9:4. Der Blitzstart schien die Gastgeber allerdings zu blockieren. In der Bezirksklasse gab es gleich zum Auftakt zwei Topspiele.

Tobias Weiß (links) und Philipp Wurster erwischten mit den TTF Neckartenzlingen II keinen Start nach Maß in die neue Saison der Tischtennis-Bezirksklasse. Gegen den Titelkandidaten TSV Sielmingen setzte es eine 6:9-Heimniederlage. Foto: Just
Tobias Weiß (links) und Philipp Wurster erwischten mit den TTF Neckartenzlingen II keinen Start nach Maß in die neue Saison der Tischtennis-Bezirksklasse. Gegen den Titelkandidaten TSV Sielmingen setzte es eine 6:9-Heimniederlage. Foto: Just

Die Doppelstärke bescherte dem TSV Frickenhausen einen doppelten Punktgewinn (9:7 bei den TTF Neuhausen II), während die TTF Neckartenzlingen II gegen den TSV Sielmingen leer ausgingen (6:9).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Tischtennis