Tischtennis

Auftrag erfüllt: Der TSV Wendlingen ist Meister

28.03.2013 00:00, Von Eberhard Einselen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Oberliga: Gala-Auftritt der Lauterstädter beim 9:3-Erfolg gegen die TSG Heilbronn – Kameradschaft, Doppel-Stärke und großer Kader als Erfolgsgaranten

Das Unternehmen Aufstieg ist erfolgreich abgeschlossen. Der TSV Wendlingen steht nach dem grandiosen 9:3-Sieg gegen die TSG 1845 Heilbronn als Meister der Tischtennis-Oberliga Baden-Württemberg fest und spielt in der neuen Saison in der Regionalliga Südwest, der dritthöchsten Spielklasse. TSVW-Abteilungsleiter Fritz Russek ist glücklich: „Wir freuen uns über das Happy End. Jetzt können wir in Ruhe Ostern feiern.“

Sie haben den Aufstieg in die Regionalliga Südwest mit einer Galavorstellung perfekt gemacht und nach dem Meisterstück allen Grund zur Freude: Von links Markus Schlichter, Mike Behringer, Stefan Frasch, Benjamin Gerold, Heiko Zapf und Marko Prce. Nicht im Bild ist Peter Stritt. Foto: Just
Sie haben den Aufstieg in die Regionalliga Südwest mit einer Galavorstellung perfekt gemacht und nach dem Meisterstück allen Grund zur Freude: Von links Markus Schlichter, Mike Behringer, Stefan Frasch, Benjamin Gerold, Heiko Zapf und Marko Prce. Nicht im Bild ist Peter Stritt. Foto: Just

Vor der TSG Heilbronn hatte der Wendlinger Funktionär gehörig Respekt. Doch es lief alles optimal. Das Lauterteam gewann alle drei Doppel. Das ist mit ein Erfolgsgarant beim neuen Meister. Mannschaftsführer Markus Schlichter: „Da haben wir Vorteile gegenüber der Konkurrenz.“ Bärenstark präsentierte sich dabei einmal mehr das Zweierdoppel. Das vermeintliche „Opfer-Doppel“ mit Mike Behringer und Heiko Zapf besiegte Mizuki Oikawa und Adrian Klosek im Entscheidungssatz mit 12:10.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Tischtennis