Tischtennis

Auch der TSV Wendlingen zieht zurück

28.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht, Damen: Die Landesklasse besteht dadurch nun lediglich noch aus fünf Mannschaften.

Es ist bereits der zweite Rückzug einer Frauenmannschaft in der laufenden Runde: Nach dem TB Neuffen in der Bezirksliga musste nun auch der TSV Wendlingen sein Team in der Landesklasse aus Personalmangel zurückziehen.

Landesklasse

Die Frauenmannschaft des TSV Wendlingen hat in dieser Saison noch kein Spiel bestritten und dabei wird es auch bleiben. Vergangene Woche meldeten die Verantwortlichen das Team vom Spielbetrieb für diese Runde ab. „Nach Prüfung aller Optionen haben wir schweren Herzens zurückgezogen“, sagte Abteilungsleiter Michael Gruber. Problem war die enge Personalsituation. Zu den ersten Spielen der Runde konnten die Wendlingerinnen schon nicht antreten. Ihre Auftaktbegegnung verlegten sie noch nach hinten, die Partie gegen TSV Wäschenbeuren gaben sie kampflos ab. Nun zogen sie einen Schlussstrich. „Das Team spielte die letzten Runden mit nur vier Stammspielerinnen ohne Vertretung“, sagte Gruber, „als jetzt wieder krankheitsbedingt Ausfälle kamen, konnten wir es nicht mehr stemmen.“ Für die restlichen Teams wird es nun eine Saison mit sehr wenigen Spielen. Nach dem Wendlinger Rückzug sind nur noch fünf Mannschaften in der Landesklasse übrig, denn der TV Rechberghausen II hatte bereits vor Beginn der Runde seine Mannschaft abgemeldet.

Bezirksliga


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Tischtennis

Siebter Sieg in Serie: TTF Neckartenzlingen weiter auf Wolke sieben

Tischtennis-Landesklasse: Tabellenführer Neckartenzlingen bringt dem sich tapfer wehrenden Gastgeber TTC Aichtal im Spitzenspiel die erste Niederlage bei und baut seine makellose Bilanz auf 14:0 Punkte aus. Verfolger VfL Kirchheim IV beendet das Zwischenhoch des TSV Wendlingen.

Das Duell der beiden noch ungeschlagenen…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten