Anzeige

Tischtennis

Aichtaler wollen mehr

09.02.2017, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (1): TTC hat nach dem Sieg gegen Zell den Klassenverbleib so gut wie sicher

Mit einem 9:4-Sieg gegen den TTV Zell II hat Tischtennis-Bezirksligist TTC Aichtal den Abstand auf die Abstiegsränge weiter ausgebaut und schielt bereits auf einen oberen Mittelfeldplatz.

Fotios Pavlidis ging bei den Aichtalern für den erkrankten Rudolf Mayer an die Platte. Aber auch ohne ihre Nummer eins fuhren die TTCler einen wichtigen Sieg ein. Archivfoto: Just
Fotios Pavlidis ging bei den Aichtalern für den erkrankten Rudolf Mayer an die Platte. Aber auch ohne ihre Nummer eins fuhren die TTCler einen wichtigen Sieg ein. Archivfoto: Just

Weiter auf seinen ersten Saisonerfolg wartet Landesliga-Schlusslicht TSV Wendlingen II. Stark grippegeschwächt war für die Wendlinger beim 0:9 in Kirchheim nichts zu holen.

Landesliga


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Tischtennis

Zwei Clubs bündeln ihre Kräfte

Tischtennis: TTC Frickenhausen und TSV Frickenhausen beschließen eine Kooperation und sprechen von einer „Chance für beide“

Tischtennisspieler aus Frickenhausen mit dem Namen TTC oder TSV auf dem Trikot wird man vorerst nicht mehr an den Platten in der Region sehen. Gestern besiegelten die führenden…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten