Anzeige

Tischtennis

Aichtal verteidigt den Titel

05.06.2019 00:00, Von Max Blon — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Ligapokal: Klarer 4:1-Endspielsieg gegen Neuhausen II

Der TTC Aichtal hat wie schon im letzten Jahr den Ligapokal A gewonnen. Im Endspiel bezwang der TTC die TTF Neuhausen/Filder II mit 4:1. Die Aichtaler Dritte musste sich im Ligapokal B mit Platz drei zufrieden geben. Den Pott holten sich die TTF Neuhausen/Filder IV.

Im Ligapokal C triumphierte der TV Reichenbach IV. Der SV Reudern II und der TB Neuffen III scheiterten im Halbfinale.

Ligapokal A

Beim Final Four in Frickenhausen setzte sich der TTC Aichtal im Halbfinale gegen den SV Nabern II durch. Nach Einzelsiegen von Michael Oehler, Florian Stiefel und Frank Dürr ging das Doppel im Entscheidungssatz an Nabern. Den Siegpunkt holte Oehler mit 13:11 im fünften Satz gegen Uwe Mermi. Im anderen Halbfinale besiegten die TTF Neuhausen/Filder II den SV Nabern IV deutlich mit 4:0.

Auch das Finale war eine klare Angelegenheit, nur Axel Weinert konnte den Aichtalern Paroli bieten und holte gegen Frank Dürr den Ehrenpunkt. Am Ende war es wieder Michael Oehler, der den entscheidenden Zähler zum Titelgewinn holte. Den dritten Platz sicherte sich der SV Nabern II mit einem 4:1-Sieg gegen die eigene vierte Mannschaft.

Ligapokal B


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Tischtennis

Wendlingen im Derby klar besser

Tischtennis-Landesklasse: Auf den 9:3-Erfolg über Frickenhausen folgt eine 6:9-Pleite in Hochdorf – TTF bringen Primus ins Schwitzen

Die TTF Neckartenzlingen hatten gegen den Topfavoriten aus Neuhausen mit 4:9 das Nachsehen. Als erstes Team brachten sie die Tabellenführer aber zumindest teilweise ins…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten