Anzeige

Sennerpokal

„Wir sind überfallen worden“

30.07.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Senner-Bar hat die Erwartungen übertroffen

Beim Sennerpokal in Grötzingen ein Volltreffer: die Senner-Bar Foto: Wenzel
Beim Sennerpokal in Grötzingen ein Volltreffer: die Senner-Bar Foto: Wenzel

Für alle Besucher des Sennerpokals, die während der Turnierwoche nach Alternativen zur Getränkeauswahl an den Versorgungsständen gesucht haben, war die Senner-Bar die richtige Anlaufstelle. Hier gab es ab dem frühen Abend Longdrinks, Cocktails – und natürlich das neue Kult-Getränk „Hugo“.

Das Team um Zeltbewirtschafter Wolfgang Maier (dunkelgrünes Hemd)
Das Team um Zeltbewirtschafter Wolfgang Maier (dunkelgrünes Hemd)

Über mangelnden Zulauf konnten sich die Betreiber nicht beklagen. „Eigentlich waren wir gut vorbereitet“, sagt Thomas Vater. Der 45-Jährige hat gemeinsam mit seiner Frau Susanne, Birgit Fischer sowie Tina und Martin Gärtner während des Turniers die Senner-Bar betrieben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Sennerpokal 2019

Mehr Sennerpokal Alle Sennerpokal-Nachrichten

Mehr Artikel zum Thema Fußball:

Fußball

Kleinhansl im Kader des VfB Stuttgart

Fußball: Nürtinger will sich empfehlen

Wenn es im Frühjahr aus dem kühlen Deutschland in den Süden geht, bedeutet das zumeist: Sonne tanken, abschalten, und ein paar Gänge runter fahren. Für Florian Kleinhansl (Archivfoto)wird die Reise nach Marbella an die Südküste Spaniens an diesem Freitag jedoch Gegenteiliges…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten