Anzeige

Sennerpokal

Vom Achtelfinale ins EndspielBloß zweimal vom Punkt aus

29.07.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Achtelfinale

TSV Oberensingen – TSV Köngen 1:7 TSV Wendlingen – TSV Grafenberg 2:1 TSV Altdorf – TV Bempflingen 1:0 TSV Grötzingen – TSV Raidwangen n. E. 6:5 FC Frickenhausen – TSV Wolfschlugen 2:0 TSV Neuenhaus – TSV Oberboihingen 0:1 KSV Nürtingen – FV 09 Nürtingen 0:4 TSV Beuren – TSV Neckartailfingen 0:1

Viertelfinale

TSV Köngen – TSV Wendlingen n. E. 4:2 TSV Altdorf – TSV Grötzingen 2:0 FC Frickenhausen – TSV Oberboihingen 4:1 FV 09 Nürtingen – TSV Neckartailfingen 0:2

Halbfinale

TSV Köngen – TSV Altdorf 2:0 FC Frickenhausen – TSV Neckartailfingen 1:2

Spiel um Platz drei

TSV Altdorf – FC Frickenhausen 0:2

Endspiel

TSV Köngen – TSV Neckartailfingen 2:0

Sennerpokal 2019

Der Fahrplan steht

Sennerpokal 2021

Die Corona-Pandemie hat auch dem TSV Wendlingen und der SpVgg Germania Schlaitdorf ganz übel mitgespielt. Die beiden Vereine, die in diesem und im nächsten Jahr den Sennerpokal ausgerichtet hätten, mussten vor dem Virus kapitulieren. Für einen einzelnen Verein ist das Risiko, zu planen, zu investieren…

Weiterlesen

Mehr Sennerpokal Alle Sennerpokal-Nachrichten

Mehr Artikel zum Thema Fußball:

Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten