Anzeige

Sennerpokal 2019

Sportliche und organisatorische Meisterleistung

29.07.2019 00:04, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der FC Frickenhausen gewinnt im sintflutartigen Regen sein „Sennerpokal-Finale dahoam“ und kassiert jede Menge Lob für eine „überwältigende“ Turnierwoche

Die Sennerpokal-Historie ist um ein kurioses Kapitel reicher. Ein Finale auf zwei verschiedenen Plätzen, das gab’s in der langen Geschichte des großen Zeitungspokals noch nie. Am Ende durfte im strömenden Regen von Frickenhausen der Gastgeber jubeln und belohnte sich damit auch sportlich für acht denkwürdige Turniertage, die einer organisatorischen Meisterleistung glichen.

Der Rekordgewinner hat wieder zugeschlagen: Voller Stolz präsentieren die Spieler des FC Frickenhausen ihren Fans den Pokal.
Der Rekordgewinner hat wieder zugeschlagen: Voller Stolz präsentieren die Spieler des FC Frickenhausen ihren Fans den Pokal.

Vor 14 Jahren, beim Sennerpokal 2005 in Frickenhausen, war es der junge Martin Mayer, der als Kapitän des FCF den frisch errungenen Pokal ins Festzelt schleppte und den vielen Helfern, die dort warteten, sinngemäß entgegenrief: Ihr wolltet ihn, hier habt ihr ihn. Geschichte wiederholt sich. Auch dieses Jahr wollten sie ihn, die vielen Helfer in ihren blauen T-Shirts – und ja, auch dieses Jahr haben sie ihn bekommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Sennerpokal 2019

Entscheidung vertagt

Sennerpokal 2021

Absagen oder spielen – die Entscheidung, ob der 61. Sennerpokal vom 18. bis 25. Juli an verschiedenen Spielorten über die Bühne gehen kann, ist noch nicht gefallen. Bei einer Video-Konferenz am Dienstag beleuchteten die Beteiligten die aktuelle Situation in der Corona-Pandemie und einigten sich…

Weiterlesen

Mehr Sennerpokal Alle Sennerpokal-Nachrichten

Mehr Artikel zum Thema Fußball:

Fußball

Sechs Neue bei der TSV Oberensingen

Die Fußballer der TSV Oberensingen gehen mit sechs Neuzugängen in die Landesliga-Saison 2021/22. Das Bild zeigt von links Oberensingens Trainer Andreas Broß mit Ammar Memic (kommt vom VfL Kirchheim), Lukas Linder (VfL Pfullingen), Julian Hofacker (FC Frickenhausen), Joel Herl (TSV Oberensingen II), Marvin Walz (TSG Balingen II), Steffen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten