Anzeige

Sennerpokal 2019

Sennerpokal 2020Zum zweiten Mal im Speck

10.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auch im Leben eines Journalisten gibt es Tage, an denen man besser im Bett geblieben wäre. Da übersieht man Dinge, die man eigentlich gar nicht übersehen kann – und vor allem nicht übersehen darf. Wenn man dann mitten in der Nacht aufwacht, weil es einem siedendheiß durch den Kopf schießt, dass man möglicherweise einen Bock geschossen hat, ist es längst zu spät, die aktuelle Ausgabe bereits gedruckt und bei den Austrägern. Da kann man es drehen und wenden wie man will, es ist nichts mehr zu machen und tags darauf sieht man schwarz auf weiß den Fauxpas. Am liebsten würde man im Boden versinken. Natürlich war der TSV Wendlingen nicht erst zweimal, sondern schon dreimal Gastgeber des Sennerpokals. Nach 1956 und 1995 letztmals im Jahr 2011, als das Traditionsturnier der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung im Nachgang zur Einweihung der neuen Sportanlagen im Sportpark Im Speck ausgetragen wurde. Die Lauterstädter dürfen sich vom 19. bis 26. Juli trotzdem auf ein tolles Fußballfest freuen. uba

Sennerpokal 2019

Vorerst liegt alles auf Eis

Sennerpokal 2020: 33 Teams dabei

Der Glaube schwindet, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt: Ob der der 61. Sennerpokal beim TSV Wendlingen wie geplant vom 19. bis 26. Juli im Sportpark Im Speck über die Bühne gehen kann, ist nach wie vor offen. „Wir befinden uns in einer Habt-Acht-Stellung“, beschreibt Jürgen…

Weiterlesen

Mehr Sennerpokal Alle Sennerpokal-Nachrichten

Mehr Artikel zum Thema Fußball:

Fußball

Handschlag mit Franz Beckenbauer

Lokale Fußballgrößen von einst: Hermann Quast und der FV 09 Nürtingen waren in Württemberg eine große Hausnummer

Die jüngeren Leser kennen Hermann Quast von seinem kommunalpolitischen Engagement als Stadt- und Kreisrat. Die älteren werden sich wahrscheinlich noch gut an den exzellenten Fußballspieler,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten