Anzeige

Sennerpokal

Knöll zweimal zur Stelle

22.07.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TVB serviert SPV 05 ab – FC Inter und KSV starten mit Siegen

Der TV Bempflingen wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Daniel Knöll mit schnellen Toren jeweils zu Beginn der Halbzeiten brachte den A 2-Vertreter gegen die SPV 05 Nürtingen auf die Siegerstraße, am Ende hieß es 4:1. Kohlbergs Anschlusstreffer in der Nachspielzeit kam zu spät, gegen den FC Inter Nürtingen unterlag der TSV mit 2:3.

Grafenbergs Kapitän Rizwan Ahmad springt fair über Neckarhausens Keeper Benjamin Hipp hinweg. Die Grafenberger schlugen den neuen A 2-Klassenkameraden mit 3:1.
Grafenbergs Kapitän Rizwan Ahmad springt fair über Neckarhausens Keeper Benjamin Hipp hinweg. Die Grafenberger schlugen den neuen A 2-Klassenkameraden mit 3:1.

Der TSGV Großbettlingen lief gegen den KSV Nürtingen dem 0:2-Rückstand aus der ersten Viertelstunde hinterher, doch es reichte nur noch zum 1:2.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Sennerpokal 2019

Mehr Sennerpokal Alle Sennerpokal-Nachrichten

Mehr Artikel zum Thema Fußball:

Fußball

TSV Neckartailfingen wendet Horrorszenario ab

Fußball-Bezirksliga: Der TSVN ist als einziges Team aus unserem Verbreitungsgebiet nicht abgestiegen.

Es gab bei den Bezirksliga-Fußballern des TSV Neckartailfingen in der abgelaufenen Saison lange ein Horrorszenario. „Wir steigen als Sennerpokalveranstalter ab“, lautete es. Nach verkorkster Saisonanfangshälfte mit…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten