Anzeige

Sennerpokal 2019

Fair-Play-Preis für zwei Meisterteams

29.07.2019 00:02, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heiko Kaiser, Regionalbereichsleiter der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen (links) und der Frickenhäuser KSK-Filialleiter Marco Hahn zeichneten zwischen den beiden Endspielen die Gewinner der Fair-Play-Aktion von Nürtinger Zeitung und Kreissparkasse aus. Die SPV 05 Nürtingen und der TSV Linsenhofen sind in der zurückliegenden Spielzeit Meister in ihren Spielklassen geworden und dabei ohne Feldverweis geblieben. Der Lohn: Sie teilen sich das Preisgeld in Höhe von 2500 Euro. Stolz präsentieren die Vertreter beider Teams die Schecks.

Sennerpokal 2019

Mehr Sennerpokal Alle Sennerpokal-Nachrichten

Mehr Artikel zum Thema Fußball:

Fußball

Die Spitze im Visier

Fußball-Landesliga 1, Frauen: TSV Wendlingen ist jetzt Vierter

Mit einem souveränen 5:2-Heimsieg gegen den TSV Heumaden kletterte Frauen-Landesligist TSV Wendlingen vom siebten auf den vierten Tabellenplatz und hat die Tabellenspitze wieder fest im Visier.

Die Gastgeberinnen kamen gut ins Spiel…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten