Anzeige

Sennerpokal 2019

Der SPV-Höhenflug hält an

29.07.2019 00:03, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Halbfinale am Sonntagvormittag: 2:1-Triumph gegen die SGEH – FCF ringt Neuhausen nieder

In einem tollen ersten Halbfinale zwischen zwei gleichwertigen Teams setzte sich der Bezirksliga-Neuling SPV 05 Nürtingen gegen die SGEH mit 2:1 durch und zog zum dritten Mal nach 1969 und 1982 ins Endspiel des Sennerpokals ein.

Heiß her ging es im Halbfinale zwischen der SPV 05 Nürtingen (in Weiß) und der SGEH.
Heiß her ging es im Halbfinale zwischen der SPV 05 Nürtingen (in Weiß) und der SGEH.

Der Sennerpokal-Rekordgewinner FC Frickenhausen zog nach und mit einem 3:1-Erfolg über den Bezirksligisten FV Neuhausen zum ersten Mal seit 2015 wieder ins Finale ein.

SGEH – SPV 05 Nürtingen 1:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Sennerpokal 2019

Mehr Sennerpokal Alle Sennerpokal-Nachrichten

Mehr Artikel zum Thema Fußball:

Fußball

Die Spitze im Visier

Fußball-Landesliga 1, Frauen: TSV Wendlingen ist jetzt Vierter

Mit einem souveränen 5:2-Heimsieg gegen den TSV Heumaden kletterte Frauen-Landesligist TSV Wendlingen vom siebten auf den vierten Tabellenplatz und hat die Tabellenspitze wieder fest im Visier.

Die Gastgeberinnen kamen gut ins Spiel…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten